Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Allgemeines > Allgemeines, Vorbereitung und Anreise

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 05.05.2017, 08:21
Benutzerbild von BernhardL
BernhardL BernhardL ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 20.11.2014
Ort: Ingelheim / Mainz
Beiträge: 605
Galerie: 0
Standard AW: Mahlzeiten Lappland Ende August

Zitat:
Zitat von PfIFFIE Beitrag anzeigen
Ich hab mir mal einen ganz einfachen Dörrautomaten gekauft, so selbst getrocknettes Obst und Fleisch, das hat irgendwie was. Bis August lässt sich ja viel ausprobieren.
Such mal hier im Forum, da gibt es tolle Beiträge zu dem Thema.
__________________
Don´t feed the moskitos
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu BernhardL für den nützlichen Beitrag:
PfIFFIE (05.05.2017)
  #17  
Alt 07.05.2017, 13:30
Blekinge Blekinge ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 21.04.2015
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 7
Galerie: 0
Standard AW: Mahlzeiten Lappland Ende August

Hallo Maik,

erst mal Glückwunsch zu dem Mut alleine auf die Erste Wanderung zu gehen.
Meine Ausrüstung und das Essen war bei meiner Ersten Wanderung auch "zu schwer" aber durchhalten und Natur genießen geht auch mit zu viel Gewicht .

Im Laufe der Jahre hat sich bei mir ( Frau 1,60 m 68 kg) die Ernährung auf den Wanderungen in Schweden geändert .

Beim ersten mal nahm ich noch Tütensuppen von maggi dgl mit oder Tassensuppen. Das war mir aber anders als zu Hause viel zu salzig und macht auch nicht so satt.

Also wirklich ausprobieren bei einer Probewanderung was du essen magst und auch den Umgang mit Kocher dgl üben.

Was für mich immer mit auf Wanderung geht sind zum Frühstück : Kaffee , Müsli zusammen gemischt aus verschiedenen Geschmacksrichtungen Erdbeer +Schoko+ Haferflocken . Dazu gleich Trockenmilchpulver mit in die ZIP Tüte . Die Menge musst du zu Hause mal probieren , da du ja mehr Körpergewicht hast welches versorgt werden will.

Die ersten Tage gibt Dosenbrot ( aus dem normalen Supermarkt 500g=1,99€) und Salami - ist schwer aber lecker.

Mittags / Pausen: Outdoorkekse -auch Panzerplatten genannt. Krümeln nicht und sind nicht so süss.

Traubenzuckertabletten oder ein paar Rosinen / Nüsse wenn du magst vlt noch

Abends wird nach Zeltaufbau gekocht . In den Ltz Jahren gibt's Treckingmahlzeiten . Wasser aufkochen und essen. Als Nachspeise oft noch ein Tassenpudding von der Firma Komet.

Getrunken wird am Tage Wasser . Abends selten mal ein Tee.

Etwas Tee ist immer dabei falls man mal ein Regentag hat an dem man nicht wandert . Was warmes ist dann immer gut.

Mach dir keine Sorgen zu wenig essen , man kommt beim Wandern wenn es sein muss auch mal 2-3 Tage mit weniger aus als man eingeplant hat aus.

Was wichtig ist , wenn dein innerer Schweinehund sagt ABBRUCH , dann genieß die Natur und bleib an einem schönen Ort , wenn du es brauchst halt auch 2-3 Tage.

Blasenpflaster ist bei mir immer in dem Sanipack wenn auch selten gebraucht . ( gibt's preiswert und gut in den Drogerieketten.

Gruß Christiane
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Blekinge für den nützlichen Beitrag:
PfIFFIE (08.05.2017)
  #18  
Alt 07.05.2017, 19:52
Taffinaff Taffinaff ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 07.05.2017
Ort: Stockholm
Beiträge: 2
Galerie: 0
Standard AW: Mahlzeiten Lappland Ende August

Zitat:
Zitat von PfIFFIE Beitrag anzeigen
Ich überlege halt auch was ich in Vistas und Sälka wirklich noch zu Essen bekomme.
In Sälka ist der Shop gut ausgeruestet und sollte auch zum Saisonrand noch alles Wichtige haben. In Vistas gibt es nur das Nötigste.

Apropos teure Trekkingmahlzeiten, ich finde die von Blå Band und Real Turmat am besten - wenn man schon so teuer isst, soll es auch halbwegs geniessbar sein.

Und Golf ist ein gutes Training zum Wandern, kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Lass das Golfcart und das rollende Golfbag stehen, nimm ein Bag mit einem bequemen Tragesystem und steck die ganze Ausruestung rein, dann trainierst Du die Rucksackmuskeln gleich mit.

Taffi
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Taffinaff für den nützlichen Beitrag:
PfIFFIE (08.05.2017)
  #19  
Alt 08.05.2017, 17:10
PfIFFIE PfIFFIE ist offline
regelmäßig dabei
 
Registriert seit: 02.08.2016
Ort: Kamsdorf
Beiträge: 79
Galerie: 0
Standard AW: Mahlzeiten Lappland Ende August

Erst mal vielen Dank für die vielen hilfreichen Antworten. Ich denke ich hab jetzt eine ungefähre Idee, zumindest was ich mitnehme (nicht die Menge). Das mit der Trekkingmahlzeit abends klingt sehr gut, damit wären es dann ca. 8-10stk und der Rest besteht aus Müsli, selbstgemachtes Trockenfleisch, kleine Puddinggimmix/Eierkuchen etc., Riegel für unterwegs und kleine Mahlzeiten mit Nudeln, kartoffelbrei (Instant) oder/und Couscous. Was schweres für die ersten beide Tage, bzw. ersten Tag ist auch eine sehr nette Idee um rein zu kommen. Kann ich mir auch gut vorstellen.

Tragen beim Golf mach ich bereits ab und zu, ja und genau das war auch der Plan für den Rücken! Das beste was ich vor der Tour tun kann. Aber ich nehme bisher nur ein Halbsatz mit!
__________________
Trekkerlaie
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.05.2017, 09:35
forefoot forefoot ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 25.04.2017
Ort: auf dem Land
Beiträge: 17
Galerie: 0
Standard AW: Mahlzeiten Lappland Ende August

Auch wenn der Beitrag schon älter ist. Warum testest du die Ernährung nicht einfach mal eine Woche im Alltag. Auch kannst du vielleicht morgens und/oder abends ein paar Kilometer wandern gehen. Du kannst die Ernährung optimieren, das Gepäck maximieren und dich generell trainieren. Vielleicht nimmst du ja auch gleich ein paar Kilogramm ab. Solltest du das ganze Gepäck im Alltag schon nicht tragen können, lass es besser zuhause.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu forefoot für den nützlichen Beitrag:
PfIFFIE (18.05.2017)
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tempelfest in Muktinath im August? Bomls Trekking in Nepal 7 03.02.2013 18:39
Kathmandu im August Raphael1987 Reisen in Nepal 6 04.02.2012 12:01
Sommertour durch Rondane, Tafjordfjell und das Sognefjell niko Artikel Nordeuropa 0 17.12.2009 08:05
Wandern in den Vogesen August ´06 sunrise Wandern West- u. Mitteleuropa 3 21.04.2006 20:53
Ladakh im August: Wetter Nils_Holgersson Trekking in Indien 12 03.08.2004 15:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:55 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS