Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Asien > Südostasien > Trekking in Südostasien

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.04.2017, 17:21
MichiLie MichiLie ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 19.04.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1
Galerie: 0
Standard Mehrtagestour durch den Regenwald

Liebe Community!

ich war vor einem halben Jahr auf einer wunderbaren Thailandreise und haben dabei den Regenwald auf Singletrails auf eigene Faust erkundet "Thor Tip (Kaeng Krachan) & Ökotrail (Ko Surin)".
Viel mehr eingetragene Wege gibt es dort leider nicht und ich möchte bei der heurigen Reise gerne tiefer\länger in den Regenwald und eröffnet dazu diesen Thread.

Ich habe jetzt einige Stunden dazu recherchiert und sehr hilfreich waren die eindrucksvollen Beiträge von bernieHH aus dem Forum der zb 21 Tage lange the Petchaburifluss entlang auf eigene Faust den Kaeng Krachan Nationalpark durchquert hat, bis er in Myanmar war und daraus habe ich auch sehr tolle Tourentipps notiert.

Tour 1 "Khao Sok":
99 Street (6,5km) - Unbefestigt (2km) - Ton TeuyRaft Camp (2km)
NamTaluCave (3,5km) - Höhle durchschreiten und dann let's see.

Tour 2 "Kaeng Krachan"
BanPongLuek (Straßenende am Phetchaburi Fluss) - 3 Tage den Fluss entlang bis Thor Tip Wasserfall - Wanderung bis zum Camp2 (bereits gemacht) - mit Rangerjeep die Urwaldstraße bis zurück

Tour 3 "Khao Luang"
Den höchsten Berg Südthailands anhand einer 3 Tageswanderung erwandern-
...habe dazu eine sehr gute Tourenbeschreibung & Guidekontakt "Tarzan Boyd auf Facebook" gefunden
Tour 4 "Ko Surin"
Den Trail haben wir dort schon gemacht und um tiefer in den Inselregenwald zu kommen z.B. höchster Gipfel braucht es einen Guide und Machete nehme ich an.

Fragen:
1.Wisst ihr jemand Örtlichen der uns da als Guide begleiten kann?
2.Findet ihr einen GPX Track für die Khao Luang bewanderung?
3.Wie gefährlich ist es wirklich in der Hängematte (Mosquitonetz 360C) im Urwald zu schlafen?
...Tiere werden einen ja alle meiden und die Angst eher nur im Kopf was ich so rauslas
4.Allgemeine Impressionen\Tipps\Meinungen dazu gerne hier

Vielen Dank im Voraus!

Greetz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Mehrtagestour Anfang April? alpa Wandern in den Alpen 1 31.03.2015 11:01
Anspruchsvolle Mehrtagestour Alpen August Rangii Wandern in den Alpen 4 17.03.2015 18:09
Einfache Mehrtagestour mit Kindern gekkofamily Wandern in den Alpen 10 30.09.2011 11:32
Bolivien im März Regenwald und Salar Uyuni! Salvador Trekking in Südamerika 5 26.12.2010 21:27
SLR im Regenwald ledoell Reisefotografie - Fotografieren und Filmen beim Trekking 13 28.03.2007 00:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:50 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS