Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Himalaya und Karakorum > Nepal > Nepal News

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.03.2017, 08:20
Andrees Andrees ist offline
alter yak
 
Registriert seit: 26.01.2003
Ort: Weinheim an der Bergstr.
Beiträge: 2.401
Galerie: 0
Beitrag Nepal Newsletter März 2017

Neues von Nepal und dem Himalaya die Newsletter von www.nepal-dia.de

Ich freue mich natürlich sehr über jeden neuen Leser. Wenn sie Freunde und Bekannte haben, die ebenfalls an Nepal interessiert sind, dann leiten sie
diese Newsletter bitte einmal weiter- ihre Freunde können sich ja bei Gefallen ebenfalls anmelden. Das würde mich sehr freuen.
Zur Bestellung schreiben sie eine Mail an
newsletter@nepal-dia.de und schreiben z.B. "Bitte" in die Betreffzeile.


Namaste liebe Nepalfreunde, anbei die Newsletter März 2017
************************************************** ************************************************** ***
1. Das Fernsehprogramm Mi. 1.3 9:30ServusTV; Levison Wood - Mein Traum vom Himalaya Afghanistan
12:15 3sat;
Religion und Tradition im Kathmandutal
Sa. 4.3
12:35 ServusTV; Levison Wood - Mein Traum vom Himalaya Afghanistan
Di. 7.3
13:40 3sat; Überlebt - Reinhold Messner
Mi. 8.3
9:10 ServusTV Levison Wood - Mein Traum vom Himalaya Kaschmir
11:50 arte Kamlahari - Die verschenkten Töchter Nepals
Sa 11.3
12:35 ServusTV Levison Wood - Mein Traum vom Himalaya Kashmiri
19:30 arte Tashi und der Mönch
20:15 ServusTV Little Buddha Spielfilm mit Bildern aus Bhaktapur
So 12.3
15:35 ServusTV Little Buddha
21:15 Servus TV Himalaya - Königreich der Gletscher
Mo 13.3 9:25 arte; 360° Geo Reportage Mustang - Flucht aus den Bergen
10:10 ServusTV
Himalaya - Königreich der Gletscher
Di 14.3
15:15; RBB; Abenteuer Klima - Eine Spurensuche Indien und Himalaya
Mi 15.3
9:10 ServusTV Levison Wood - Mein Traum vom Himalaya Nepal
17:45 3sat; Fahrt ins Risiko Highway im Himalaya
So 19.3
15:00 zdf Info Reise durch die Erdgeschichte Kollisionszone Südasien
Di 21.3
13:20 3sat; Das Gold des Himalaja Nomadenleben in Ladakh 14:05 3sat; Im Schatten des Himalaya Chinas weiter Westen
15:30 3sat;Der Große Himalaya Trail
20:15 phoenix, Fahrt ins Risiko Der Sichuan-Tibet-Highway
Mi 22.3
9:10 Servus tv;Levison Wood - Mein Traum vom Himalaya Kathmandu
18:30
phoenix, Fahrt ins Risiko Der Sichuan-Tibet-Highway
Sa 25.3
12:35 Servus TV; Levison Wood - Mein Traum vom Himalaya Kathmandu
Di 28.3
23:55 3sat; Im Reich der glücklichen Donnerdrachen Architekt Peter Schmid in Bhutan

sehprogram zusammenstellen. Viele von ihnen werden noch andere Interessensschwerpunkte haben. Der beste kostenlose Programmsammler ist zur Zeit www.tvinfo.de/ wo sie im Fernsehagenten ihre Wünsche festlegen können. Entweder sehen sie die Ergebnisliste an oder sie lassen sich die Vorschläge bequem nach Hause schicken. Für einzelne Stichworte können sie auch http://www.prisma.de/tv-programm/4-wochen-planer/ verwenden.

************************************************** *************************************
2. Die aktuelle Lage

2.2 Melamchi Wasserprojekt -es geht vorwärts!. ein großer Teil der Druckwasserleitungen sind jetzt im Kathmandutal verlegt und demnächst kann mit ersten Tests begonnen werden. Wenn dann einmal die Tumnelleitung von Melamchi fertig ist, sollen durch dies Druckleitungen dass Wasser innerhalb des Tales zu den Wasserverteilungsstellen geführt werden. Das Melamchi Wasserprojekt soll dringend benötigtes Wasser aus den nördlichen Hügelgebieten ins Kathmandutal bringen und sollte ursprünglich schon seit vielen Jahren fertig sein. Kathmandu Post
2.2 Auswirkungen von Trumps Wahl- Bhutanische Flüchtlingen in nepal wissen nicht, ob sie wie geplant in die USA umgesiedelt werden können Himalayan Times
2.2 Noch immer leiden zig-Tausende in Nepal an Lepra, auch wenn Hoffnung aus Besserung besteht Republika
6.2 Ein hoher Polizei Offizier am Flughafen wird der Beihilfe zum Schmuggeln von über 33 kg ! Gold bezichtigt. Auf Gold werden hohe Steuern erhoben so dass der Schmuggel recht lukrativ ist! Schon seinem Vorgänger wurde Korruption beim Schmuggel von ausländischen währungen vorgeworfen: Kathmandu Post
6.2 Neuer Anlauf um Straßenhändler von den Bürgersteigen zu vertreiben Himalayan Times
7.2 NAC wird ab 2018 wieder Flüge nach Europa anbieten, sie beginnen mit London. Kathmandu Post
9.2 'Die Wiederaufbaubehörde beschwert sich über die Geber, da diese den Wiederaufbau erschweren würde, weil sie darauf bestünden, dass das Geld in bestimmten Gegenden oder für bestimmte Projekte verwendet werden sollen. Da fass ich mich an den Kopf, denn zugleich sagt sie, dass mangels Geld vom Staat fast nur Projekte von Gebern durchgeführt werden können. Himalayan Times
11.2 Das Töpferhandwerk stirbt langsam aus Kathmandu Post
18.2 NAC will ihre veraltetet Boeing versteigern. die Unterhalts- und Reparaturkosten fressen den ganzen Gewinn auf. Zwei neue Airbusse werden in kürze angeliefert und sollen sie dann ersetzen. Ob NAC allerdings die angepeilten 1,7 Mio. bekommt erscheint mir fraglich. Kathmandu Post
18.2 Schon viele Verteilungsrohre für das Melamchiprojekt im Kathmandutal verlegt. So langsam kommt Licht am Ende des (Melamchi ;- Tunnels auf Himalaya Times
21.2 Kabinett beschließt dass die Lokalen Wahlen am 14. Mai stattfinden sollen. Die gab es zum letzten Mal in 1997! und sind ein wichtiger Punkt zu einer Normalisierung der politischen Verfassung. Kathmandu Post
19 .1 Ein Stück des B.P. Koirala highway bricht oberhalb vom Sunkoshi ab. Es sieht spectakulär aus aber es hat glücklicherweise keine Verletzte gegeben. Die straße verbindet Kathmandu mit dem östlichen Terai und wurde gerade vor zwei Jahren fertiggestellt. Kathmandu Post . Zwei Tage später ist beschränkter Verkehr wieder möglich Kathmandu Post Republica
28.2 alle öffentliche Fahrzeuge, die älter als 20 Jahre sind, sollen demnächst in Kathmandu verboten werden. (Also Taxis, Bus, Minibusse usw.) Das ist dann wohl auch dass Ende der letzten Mercedes Minibusse die in den 80 Jahren noch das Rückgrat des öffentlichen verkehr waren und übne rdne Hippie Trail nach Nepal gebracht worden sind. Kathmandu Post
28.2 Schon seit 4 Tagen keinen Flüge mehr nach Lukhla. Ich kann jedem nur empfehlen, immer genug Puffertage bei seinen Everest-trek einzuplanen. Kathmandu Post
ich wünsche allen meine Lesern ein en schönen Frühling und wenn möglich eine schöne Nepal Reise in diesem Jahr.
1.3 Hohe Manager der indischen Zentralbank kommen nach Nepal eine Lösung zu besprechen, wie die großen indischen Rupien Scheine in Nepal gewechselt werden können. Kathmandu Post .
3.Veranstaltungen nach Postleitzahl geordnet

PLZ 0
PLZ 1
PLZ 2
PLZ 3
45128 Essen 3.3 Tibet - der "Dritte Pol schmilzt": Gefahren für das ökologische Gleichgewicht Das Schmelzen der Polkappen zählt seit langem zu den Schreckens-Szenarien der Erderwärmung. Es gibt aber noch einen „dritten Pol“, dessen Zerstörung noch weiter fortgeschritten ist – Tibet, das „Dach der Welt. Ein Vortrag von Klemens Ludwig 19 Uhr | Volkshochschule, Kleiner Saal | Burgplatz 1
45128 Essen 31.3 Vortrag von Fotograf Lior Flores: Tibet - Auf den Spuren buddhistischer Asketen Fr., 31.03.2017 | 19 Uhr | Volkshochschule Essen, Großer Saal | Burgplatz 1
PLZ 4

PLZ 5
50667 Köln Do. 9.3 & Do 13.4 Nepaltreff - der Stammtisch für Nepalfreunde in Köln ab 18:30 im Restaurant Buddha's Eye in der Mariengartengasse 5 DNG
53111 Bonn 10.3 Tibets grüner Osten - unterwegs in Amdo und Kham. Multivisionsvortrag von Dr. Klaus Vedder "Tibets grüner Osten - unterwegs in Amdo und Kham" | 10. März | 19 Uhr | Katholische Hochschulgemeinde | Kapitelsaal von St. Remigius | Brüdergasse 8
PLZ 6

642xx Darmstadt : Darmstädter Tibetwoche mit Herstellung eines Sandmandalas .Im Rahmen der Darmstädter Tibetwoche vom 17. - 22. April streuen 6 Mönche aus dem Kloster Tserkarmo (bei Timosgang) in Ladakh ein Sandmandala in der Kunsthalle Darmstadt | Steubenplatz 1
65933 Frankfurt am Main, 22. 4 Frankfurter Nepal-Tag ab 16:00 , Saalbau Griesheim nepali sammaj eV im ersten Teil gibt es Vorträge und eine Podiumsdiskussion, dann kommt im zweiten und längerem Teil die Kultur mit viel Musik und Tanz zum tragen. 2016 war es für mich ein schöner Nachmittag und Abend.
PLZ 7
70178 Stuttgart jeden dritten Dienstag im Monat, Treffen der Tibet Initiative Stuttgart, 19:00 Uhr, Kulturzentrum Merlin, Augustenstraße 72 Interessierte sind herzlich willkommen. http://www.tid-stuttgart.de/
70178 Stuttgart 10.3 Tibetflaggenaktion am Marktplatz 12:00 Uhr.
70565 Stuttgart Vaihingen 16.3 Nepalstammtisch der Deutsch Nepalischen Hilfsgemeinschaft Gasttätte Schwarzbach ab 19:00 Uhr DNH
72336 Balingen 10.3 Filmvorführung "Sehnsucht Tibet - Ein Leben im Exil" Der Filmemacher Christian Beyer nimmt den Zuschauer mit auf eine emotionale Reise in das tibetische Exil in Nepal und Indien . Kultur-Bahnhof TID
74523 Schwäbisch Hall Filmvorführung "Sehnsucht Tibet - Ein Leben im Exil" Der Filmemacher Christian Beyer nimmt den Zuschauer mit auf eine emotionale Reise in das tibetische Exil in Nepal und Indien . 17.3.2017, 18.30 Uhr, Hällisch-Fränkisches Museum
PLZ 8
80634 München Do. 9.3 & Do 13.4 Stammtisch der Freunde-Nepals + a.o.Mitgliederversammlung, auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen Freunde Nepals
PLZ 9
93047 Regensburg 7.3 Mythos Tibet: Westliches Wunschdenken und politische Realität, Mythos Tibet: Westliches Wunschdenken und politische Realität | Bildvortrag von Wolfgang Grader | 7.3.2017, 19 Uhr | Evangelisches Bildungswerk | Ölberg 1
Schweiz
Zürich Songtsen House:
FR, 17. +Sa 18. März 19.3/ Sa 20.3 Königreich Guge – Die Goldenen Zeitalter von West-Tibet
Fr. 7.4 The peoples Nepal Dokumentarfilm über die maoistische Revolution in nepal
Östereich
************************************************** **********************************************
4. Feste in Nepal

Ein gute Übersicht finden sie auf http://www.weallnepali.com/nepali-festivals und oder oder http://www.tourismkathmandu.com/even...d_celebrations
Sehr schön ist auch die deutsche Seite http://www.nepalwelt.de/site_festivals.htm
7.3 Maha Shivaratri . dieses ist der Festtag für Shiva. zu seinem Ehren pilgern die gläubigen zu seinen Tempeln und natürlich zum wichtigsten in Pashupatinath. Dort sitzen dann die Saddhus rauchen unglaublich dicke Schillums mit Haschisch, welche sie auch schon mal rumgehen lassen.
12.3 (14.3 ?) Holi. (Bei diesem farbenfrohen Fest wird der Frühlingsbeginn gefeiert. Dabei bewirft man sich mit Farbpulver oder spritzt mit großen Wasserpistolen mit Farbwasser. Es ist ein riesengroßer Spaß aber sie sollten extra zu dieser Gelegenheit Wegwerfklamotten dabei haben. Denn sauber bekommt man die Kleider nicht mehr. Also packen sie vor der Reise noch ein altes Gammel t-Shirt und eine alte Hose ein, oder sie kaufen sich in Kathmandu eben ein paar Wegwerfklamotten.
27.3 Ghode Jatra. An diesem Tag zu Ehren Gurumpa findet ein großes Volksfest mit Pferderennen im Park von Thundikel statt (Feiertag im Kathmandutal)
13.4 nepalisches Neujahr (Feiertag . Dies wird besonders in Bhaktapur mit dem Bisket Jatra Fest gefeiert. Dort wird ein großer Festwagen durch die Stadt gezogen. traditionell streiten sich zwei Gruppen um den Wagen und es kommt regelmässig zu heftigen Straßenschlachten so dass man nachts nicht auf die straße kann. trotzdem ist es ein unvergleichbares Erlebnis, so dass es sich auf jeden Fall lohnt, für das Fest nach Bhaktapur zu wechseln um es in gänze mitzubekommen .Bilder-aus-Nepal
15.4 Ram Nawami hindufest zu ehren von Ram . (Feiertag)
23.4 Kokantra Diwas, Democracy Day. öffentliche Versammlung und Feiertag



Um den nepalischen Kalender zu sehen klicken sie auf http://nepalicalendar.rat32.com/?year=2073&month=1 oder http://saralnepali.com/nepali-calend...had-month.html oder eine Übersicht über die gesetzlichen Feiertage, an denen die Behörden zu sind, finden sie auf http://www.qppstudio.net/publicholidays2016/nepal.htm
************************************************** ******************************
5. Interessantes aus dem Internet :


Nepal vor langer Zeit:

· Ein wunderschönes Video von Ed van Koy über seine Nepalreise in 1978, die er mit einer super 8 Kamera gemacht hat. youtube
· Video. Nepal in den 50gern von Tony Hagen Teil 1, in nepalischer Sprache : youtube
· Video. Nepal in den 50gern von Tony Hagen Teil 1, in nepalischer Sprache : youtube
Ich selber war zum ersten mal in 1981 in Nepal und so gibt mir das ansehen von den alten Videos immer ein stich ins Herzen, denn dann erinnere ich mich, wie grün es früher im Kathmandutal war. und auch beim Trekken waren die Lodgen oft nur kleine Privathäuser, wo der Schlafplatz im ersten stock zuverlässig durch das Herdfeuer im Erdgeschoss ordentlich geräuchert wurde. Trotzdem gefiel es mir besser als in den heutigen "Palästen"
· Frauen in Westnepal wollen nicht mehr während ihrer Regel ausgeschlossen werden: Nepali Times
· meine Facebookgruppe " Nepal friends of Andrees "https://www.facebook.com/groups/110810205627502/ dürfte wahrscheinlich eine der aktuellsten und umfassendsten Seiten zur Lage in Nepal sein. Daneben posten die Mitglieder auch regelmäßig wunderschöne Bilder.
6. Buch oder Filmbesprechung

Handbuch der Trekking und Höhenmedizin

von Franz Berghod, Ulf Gieseler und Wolfgang Schaffert (8te Auflage 2015)
Anfang Februar gab einer ´der Autoren, Ulf Dieseler, in unserer DAV Abteilung eine sehr interessanten Vortrag über Höhenmedizin. Dort habe ich dann auch das Buch gekauft, welches er und zwei anderer bekannte Höhenmediziner geschrieben haben. Um es vorweg zu sagen es ist sehr verständlich geschrieben- genau das Richtige für medizinische Laien wie Sie und mich. Mir sind in Nepal schon öfters Leute mit schweren Symptomen der Höhenkrankheit begegnet und als ich Ende 2015 im Manangtal unterwegs war sind ist in 10 Tagen 9 mal der Rettungshelikopter geflogen. Das ist schade , den man versaut sich die langersehnte Trekkingtour. Wer schon bei der Planung ( ja man will meist viel zu schnell aufsteigen als es sinnvoll ist) die Aspekte der Höhenmedizin berücksichtigt erhöht ganz wesentlich die Chancen, dass es eine schöne Trekkingtour wird. Ich empfehle deshalb ganz explizit dieses Buch schon zu Hause zu Rate zu ziehen, selbst wenn sie organisiert reisen werden .
siehe auch meine Seite in höhenkrankheit auf meiner Seite nepal-dia.de
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ ++++++++++++++++++++++++++++++
************************************************** ************************************************** ******************************************
Werden sie in den nächsten 5 Wochen ihre Emailadresse ändern???? Dann
schicken sie mir bitte eine kurze Email, damit ich meinen Verteiler aktualisieren kann. Denn es ist immer sehr frustrierend, wenn ich eine Newsletter
zurückbekomme, ohne zu wissen ob der Provider von ihnen sie als Spam blockiert oder ob sie nur ihre Adresse geändert haben. Ganz vielen Dank!
************************************************** ***********************************************
6. Hilfsprojekte stellen sich vor:



************************************************** ************************************
7. Verschiedenes

mit herzlichen Grüßen
Andrées
Zur Newsletter allgemein
Diese Newsletter enthält Neuigkeiten und Hinweise zu Nepal und dem Himalaya und erscheint im Regelfalle in der ersten Monatshälfte. Sie können diese Newsletter ganz einfach
mit einer Email an
newsletter@nepal-dia.de bestellen. Schreiben sie einfach Bitte in die Betreffzeile.Falls sie im Bekanntenkreis
Nepalinteressierte kennen, leiten sie diese Newsletter bitte einmal weiter. Die Empfänger können sich dann bei Gefallen selber anmelden. Falls diese Newsletter unerwünscht zugestellt
worden ist, bitte ich um Verzeihung - mit einem Email an
newsletter@nepal-dia.de ist sie gleich wieder abbestellt. schreiben sie einfach Stopp in die Betreffzeile. Oft nur wenige Stunden nachdem man eine Emailadresse ins Netzt gestellt hat, bis unter der eigenen Email-Adresse Spamm verschickt wird.
Sie werden von mir und dem Absender newsletter@nepal-dia nie eine andere Nachricht als mit der Betreffzeile "Neues von Nepal und dem Himalaya" Newsletter XY bekommen.
( Außer als Antwort auf eine von ihnen formulierte Frage). Alle anderen Emails sind wahrscheinlich Spam oder evtl..... sogar virenverseucht.

Kommentare, Veranstaltungshinweise, Beiträge, Anregung, Kritik usw. schreiben Sie bitte an namaste@nepal-dia.de Bei gewerblichen Veranstaltungen ohne
Benefizcharakter verlange ich eine kleine Gebühr.

Herausgeber diese Newsletter ist Andrées de Ruiter, An der Ziegelhütte 9, 69469 Weinheim
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Andrees für den nützlichen Beitrag:
chinaman (26.03.2017)
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
New , Nepal Visa Rules from 16 july 2008 saipal peak Trekking in Nepal 11 26.07.2008 10:11
email an nepalesische Stellen Andrees Permits und TIMS 13 20.09.2006 19:55
Schlafsack für Nepal im März Pago Ausrüstung 1 03.01.2006 19:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:20 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS