Trekkingforum.com

Zurück   Trekkingforum.com > Allgemeines > Ausrüstung

Trekkingforum Service
Impressum Präambel
Netikette Werte
Datenschutzbestimmungen
Forenregeln - Benutzerkonsens
Hilfe / FAQ Wer ist online
Alles als gelesen markieren
Interessengemeinschaften
Alle Interessensgruppen
Alle IG-Kategorien
Fotogalerie & Alle Alben
Fotos hochladen
Neueste Fotos
Neueste Bildkommentare
Alle Alben
Diashow
Diashow
Trekkingforum Termine
Kalender
Fernsehsendungen
Offlinetreffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.07.2017, 20:39
fulaxu fulaxu ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 05.07.2017
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 1
Galerie: 0
Lächeln Zelt für 2 Personen in Norwegen

Hallo,

Ich werde im August mit einem Freund einen Roadtrip durch Norwegen machen. Deswegen sind wir gerade auf der suche nach einem Zelt. Da wir dieses auch auch ein paar Tage im Rucksack mitschleppen wollen sollte es natürlich nicht zu schwer sein.

Ich denke ein Tunnelzelt macht für die Region am meisten Sinn, am liebsten auch mit großer Apsis oder zumindest groß genug um im Regen darin kochen zu können. Wiegen sollte das ganze nicht viel mehr als 3 kg und sollte auch unter 300 € liegen (ich weis das ist nicht viel aber sind auch bereit in manchen Bereichen Kompromisse einzugehen). Außerdem wäre ein 3 Mann Zelt gut, so dass im Notfall auch noch ne dritte Person Platz hat, oder zu mindest eine Breite von 1,40 alles darunter wird uns zu zweit zu eng.

Habe auch schon ein paar Zelte rausgesucht aber natürlich gibt es aufgrund des Preislimits immer etwas auszusetzen diese wären:
-Vaude Taurus 3p: leicht, breit, günstig aber winzige Apsis :/
-Urberg G3: Kennt das jemand? ist schon verdächtig billig... aber ist auch etwas zu schwer
-Robens Voyager 3 EX: Mit sicherheit ein gutes zelt aber mit 4 kg auch viel zu schwer
-Rejka Antao III: mit nur 3,1 kg und groser Apsis eig. der favorit, wäre da nicht der Preis von 400€

So eine riesen Apsis wie im Urberg, Robens und Rejka ist eig nicht nötig aber sie sollte schon etwas größer ausfallen als beim Vaude, welches wegen des Gewichts trotzdem der Favorit ist.

Hat jemand noch andere Vorschläge? Und was haltet ihr von den von mir Vorgeschlagenen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.07.2017, 18:57
prado prado ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 04.07.2017
Ort: schruns
Beiträge: 10
Galerie: 0
Standard AW: Zelt für 2 Personen in Norwegen

Sagen tun mir die genannten Zelte jetzt nichts. Ich kann nur mal meine Erfahrung hier preisgeben. Was Zelte angeht, bin ich auch echt empfindlich. Da ich gerne Zelten gehe, konnte ich schon einige testen können. Davon waren manche Zelte wirklich reiner Schrott. Entweder zu viel Wind, zu viele Benutzer oder einfach billiges Material haben dafür gesorgt, dass man nur kurzweiligen Spaß mit den Zelten hatte.

Ich kann daher nur jedem raten, wenn man von einem Zelt etwas länger möchte als nur ein paar Tage, sollte man ein wenig mehr ausgeben. Wenn man nur 1 mal in 5 Jahren zelten geht, dann braucht man natürlich keine 200€ ausgeben. Aber wer wirklich jährlich zelten will, sollte sich ein anständiges kaufen. Wir besitzen ein schickes 2-Personen Zelt, das sich Exped Mira II nennt. Gleich bei der Erstbenutzung hat man schon den Unterschied zu unseren vorherigen Zelten bemerkt. Es war stabil und hatte dennoch viel Liebe im Detail. Die echte Sitzhöhe ist wirklich ein Vorteil. Kann ich jedem raten. Innentaschen sind ebenfalls von Vorteil.

Naja, das sind so meine Ansichten, was ein gutes Zelt auszumachen hat.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.07.2017, 06:45
lucky luke lucky luke ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 14.01.2010
Ort: achnee
Beiträge: 22
Galerie: 3
Standard AW: Zelt für 2 Personen in Norwegen

ein 3 personenzelt mit kleiner apsis ist für 2 doch kein problem. für 2 reicht die apsis, und wenn ihr mal zu 3. drin seid dann gehen die rücksäcke im müllbeutel nach draussen. wenn ihr immer zu 3en drin seid, dann würd ich auch ne grosse apsis (oder sogar 2 mit 2 eingängen) wollen.
__________________
happy trails
lucky luke
____________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.07.2017, 21:22
Skull Skull ist offline
neu dabei
 
Registriert seit: 06.09.2015
Ort: NRW
Beiträge: 1
Galerie: 0
Standard AW: Zelt für 2 Personen in Norwegen

Ich selber habe mich auch schwer getan, bei der Zeltauswahl. Ich habe mich letztendlich für ein "Ausstellungsstück" von Robens entschieden. Allerdings das Osprey 3EX. Gab es bei Ebay vom Campinghändler für unter 300€! Das ging voll in Ordnung.

Die Verarbeitung ist top. Das Zelt an sich groß genug für 2-3 Mann. Zu dritt wird es halt kuscheliger. ;-) Die recht große Apsis sollte dabei als Stauraum, sowie etwas geschützte Kochstelle dienen. Gewicht beträgt knappe 3kg. Mir persönlich ist das größere Platzverhältnis bei 2 Mann(Frau) Belegung wert, etwas mehr Gewicht zu schleppen. Zur Not könnte man sogar das Zelt auf zwei Rucksäcke aufteilen ( Innen und Außenzelt trennen, Gestänge aufteilen...)

Klar ist das Gewicht so gering wie möglich zu halten... aber wenn es "nur" ein paar Tage sind, könnte man ja dahingehend ein Kompromiss eingehen, wenn das Budget tatsächlich nicht großartig überschritten werden soll.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.07.2017, 05:44
Florian Martin Florian Martin ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 17.05.2009
Ort: Lidköping/Schweden
Beiträge: 3.248
Galerie: 0
Standard AW: Zelt für 2 Personen in Norwegen

Urberg ist die Hausmarke des schwedischen Internethändlers outnorth.de
Ziel ist es, Qualität zum günstigen Preis anzubieten. Ich habe selbst keine Sachen von Urberg, einige meiner Paddelfreunde sind mit ihren Zelten zufrieden.
F
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.07.2017, 11:28
wander-lust wander-lust ist offline
Forumsfrischling
 
Registriert seit: 04.07.2017
Ort: Dresden
Beiträge: 11
Galerie: 0
Standard AW: Zelt für 2 Personen in Norwegen

Wenn man ein kleines, günstiges und leichtes Zelt sucht, finde ich Wurfzelte eigentlich gut geeignet. Ich selbst hatte bei Festivals schon oft eines mit und da schleppt man sich ja auch eine gute Weile ¤*#¤*#¤*#¤*#. Außerdem kann man sie gut hinten an den Rucksack klemmen, da sie ja sehr flach sind Ich selbst habe mir eins von Quechua (Decathlon) geholt. Hier kannst du auch noch einmal einen Testbericht lesen und es werden einige damit verglichen. Auf jeden Fall top.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
3 personen, leicht, norwegen, trekking, zelt


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1 Personen Zelt für 1,90m Walkingpassion Ausrüstung 2 21.01.2012 08:21
2 Personen Zelt (Tendenz Kuppel) ShortBrini Ausrüstung 7 11.01.2010 10:09
4 Personen Zelt Stan Ausrüstung 1 30.09.2009 06:49
F: Zelt für 3 Landei Ausrüstung 9 15.08.2008 18:48
1 Personen Zelt Simon Ausrüstung 9 11.09.2004 22:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:37 Uhr.


© by Andreas Pflügler, 2001-2009

Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS